Samstag, 3. September 2016

Mein erstes eigenes Teamtreffen

Hallo Zusammen,

gestern Abend hat mein erstes Teamtreffen mit  drei meiner Mädels und meiner Teamleitung Helga stattgefunden. Ich hab mich so gefreut, das sie ebenfalls meiner Einladung gefolgt ist.

Ich war doch ein wenig aufgeregt.
Hab ich wohl an alles gedacht, was sagen die Mädels wohl, wenn sie mein Bastelprojekt sehen, die liebe Helga, was wird sie wohl für Augen machen und und und....

Zum Glück, hat alles gut geklappt, ok, bis auf ein paar Kleinigkeiten ;), aber das ist ein akuter Fall von "Schilddrüse".
Denn wer kennt das nicht, man schreibt sich alles auf und am Ende vergißt man doch irgendetwas.
In meiner Mädeltruppe haben wir das irgendwann mal, nachdem es oft genug passiert ist, so benannt Schlicht weg waren wir an "Schilddrüse"erkrankt.
Das Vergeßlichkeitssyndrom von Frauen auf diesem Planeten.*Lach*
Und habt ihr auch ab und zu mal "Schilddrüse"?;)

Es war auf jeden Fall ein sehr schöner Abend und ihr glaubt es kaum, ich habe sogar an Fotos gedacht.

Achtung Bilderflut!!!
Holt euch lieber einen Kaffee *Grins*



                           
                              Los ging es am frühen Morgen mit dem Dekorieren
                                                            des Tisches.


Jeder hatte ein Häuschen auf seinem Platz stehen, gefüllt mit Nervennahrung und einem Bastelprojekt. 
Die Häuser habe ich nicht selbst gebastelt, nein, die hat mir meine liebe Teamkollegin Beate besorgt.
Danke dir nochmal ganz herzlich!!!


Nach einer ausführlichen Begrüßungsrunde, haben wir uns auf unser super tolles kleines Buffet gestürzt. Jeder hatte eine Kleinigkeit mitgebracht.Mmmmmhhh ein Gedicht sag ich euch.

Geswappt haben wir natürlich auch..



Das süße Gespensterhaus ist von der lieben Gaby.


Der Badespass kommt von der lieben Tanja.


Die Wellness Zierschachtel im Herbstdesign kommt von der lieben Heike.




Ein tolles Päckchen mit lauter tollen Sachen drin von der lieben Helga.


und zu guter letzt mein Swapp für alle. Ein Mousepad Kritzelblock mit Kalenderfunktion.



Anschließend sind wir mit meinem Basteprojekt gestartet.

Es ist die längste Weihnachtskarte in der Dose.



Schon wieder ein akuter Fall von Schilddrüse, der lacher war riesen Groß.
Na, Fehler entdeckt ;)






War manchmal gar nicht so einfach die Karte auf dem Tisch zu behalten und gleichzeitig zu Stempeln.


Der Schriftzug war im Farbton Chili gestaltet, sehr zur Freude der Mädels, denn die Finger waren danach nicht mehr wirklich ausgeh tauglich.


Chilialarm!!!!


Die Tannenzapfen wurden fleißig embosst.


Bevor alle sich auf dem Weg nach Hause gemacht haben gab es noch schnell ein Foto.


Na ja, man könnte auch sagen ein voll Bild von mir, mit den Damen im Hintergrund.*Lach*
Also vorne links sitzt Tanja, vorne rechts Gaby, hinten links Helga und hinten rechts Heike.
Sandra fehlt leider, sie konnte nicht kommen. Schade, aber beim nächsten mal klappt es bestimmt.

So das war es mit der kleinen Exkursion in mein erstes Teamtreffen, ich hoffe euch hat es gefallen.
Und Falls ihr jetzt Neugierig geworden seid, dann kommt doch einfach in mein Team.
Ich freu mich auf euch!!!
(Einstieg auch ohne Schildrüse möglich ;))


Danke nochmal für den schönen Abend!!!
Ich freue mich auf eine Wiederholung mit euch.

 So, ich geh jetzt mit meinem Töchterchen und deren Freundin shoppen.
Habt noch einen sonnigen Tag!

Bis auf bald
Liebe Grüße
Eure Kristin







Kommentare:

Schachtel64 hat gesagt…

Hallo liebe Kristin,
ein sehr schöner Bericht von deinem Ersten Teamtreffen und wunderschöne Photoeindrücke! Man sieht, Ihr habt Spaß gehabt!:)
Ein schönes Restwochenende und danke für den kleinen Eindruck des Tages, Liebe Grüße aus Bielefeld.

Kristin Klein-Schmeink hat gesagt…

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, ich wünsche dir auch noch ein schönes Restwochenende.
Es freut mich wenn dir mein Bericht gefallen hat.

Liebe grüße nach Bielefeld
Kristin

Helga Hopen hat gesagt…

Es war ein ganz toller Abend mit dir und deinen Mädels! Du hast alles so liebevoll vorbereitet. Dein Projekt war der Hammer . So einfach aber auch so wirkungsvoll , ich liebe solche Projekte.
Ganze lieben Dank das ich dabei sein durfte.
Liebe Grüße
Helga

Sandra Bolder hat gesagt…

Huhu Kristin,
Das sieht aber nach ner Menge Spaß aus !!! Und eigentlich muss doch was schief gehen, dann ist es um so witziger 😉
Und dein Haus ist der Hammer, das sieht toll aus !!!!! Und ein bisschen Schilddrüse haben wir doch alle, oder? Und wer braucht schon ein "r " ??
Gaaaaanz liebe Grüße !
Sandra

Ruth hat gesagt…

Das sieht nach viel viel Spaß aus Kristin!
Ich mag Deine Häuschen sooo sehr!
Liebe Sonntagsgrüsse von Ruth

Katharina Frach hat gesagt…

So toll liebe Kristin! Alles wieder perfekt durchdacht und da macht es ja nichts, wenn mal ein Buchstabe fehlt ;-)
Die Häuser von Beate sind wirklich toll in Szene gesetzt. Jetzt ärgere ich mich, ich glaube ich brauche doch mal eins oder gleich mehrere :D
Liebe Grüße, bleib schön im Trockenen,
Katharina

Kristin Klein-Schmeink hat gesagt…

Hallo Helga,

ja, da stimme ich dir zu,es war ein sehr schöner Abend.
Ich habe mich soo darüber gefreut das du da warst.
Danke dir besonders für deinen tollen Bericht.

Wünsche dir noch einen schönnen Sonntag!

Liebe Grüße
Kristin

Kristin Klein-Schmeink hat gesagt…

Hallo Sandra,

ja wer mich kennt, der weiß das ich bekannt bin für meine "Schildrüse"
Unglaublich...
Danke dir1

Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Kristin

Kristin Klein-Schmeink hat gesagt…

Hallo Ruth,

vielen Dank!
Spaß war auf jeden fall dabei.

Schönen Sonntag noch

Liebe Grüße
Kristin

Kristin Klein-Schmeink hat gesagt…

Hallo Katharina,

ja die Häuser sind super schön, Beate ist echt toll.
Und für diesen Abend waren sie einfach perfekt.

Auch dir einen schönen Sonntag

Ganz liebe Grüße
kristin

Christina hat gesagt…

Liebe Kristin,
das scheint ein schönes Teamtreffen gewesen zu sein. Die Fotos sprechen für sich. Glückwunsch zu Deinem kreativen Team.
Herzliche Grüße
Christina

Melanie hat gesagt…

Hallo Kristin, dein Studio sieht ja sehr einladend aus und ganz viele tolle Bilder hast du gemacht, scheint ein sehr lustiger Abend gewesen zu sein. Die längste Weihnachtskarte finde ich übrigens absolut genial. Habt ihr dafür mehrere Bögen aneinander geklebt? Kann man so nicht erkennen. Ich stecke schon in den Vorbereitungen für den Erntedankmarkt. Hoffe wir sehen uns da :-) ganz liebe Grüße, Melli

Anonym hat gesagt…

Hallo Kristin,
deine Bericht über das Teamtreffen ist sehr einladend. Die Häuschen sehen super aus. Wo gibt es die?
LG Lena T.